Datenschutzerklärung & Impressum


Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Data Raccoon UG (haftungsbeschränkt)
Ihr Datenschutzbeauftragter
Oberfürberger Str. 15
90768 Fürth
0170-3280601

Registergericht: Amtsgericht Fürth, HRB 18240
Geschäftsführer/CEO: Pascal Fellinger
info (at) data-raccoon.de

ersetze bitte das (at) durch ein @ und entferne die leerzeichen, spamvermeidung.


Datenschutzerklärung

Deine personenbezogenen Daten (im Text zumeist nur „Daten“ genannt), werden von uns Data Raccoon UG (haftungsbeschränkt) nur verarbeitet, damit die Internetseite für dich besonders gut funktioniert und wir prüfen können, dass dein Besuch bei uns ein gutes Erlebnis war.

Nach Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, der EU-Datenschutz-Grundverordnung (im Text nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder, mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter, Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Dich, über die Art, den Umfang, den Zweck, die Dauer und die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Deiner Daten. Fehlen darf natürlich auch nicht die Verarbeitung von Partnerunternehmen, also Dritter. 

Hier findest Du die Punkte im einzelnen:

  • Wer ist der Verantwortliche für die Verarbeitung deiner Daten?
  • Datenschutzbeauftragter bei Data Raccoon
  • Deine Rechte als Besucher auf dieser Seite bzw. Betroffener
  • Informationen zur Datenverarbeitung
  • Logfiles und Serverdaten
  • Cookies
  • Löschen von Cookies
  • Vertragsabwicklung
  • Kontaktformular und Email
  • Informationen für Bewerber
  • Drittanbieter

Wer ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Deiner Daten 

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:
Data Raccoon UG
Oberführbergerstr. 15
90768 Fürth
Deutschland
E-Mail: info@data-raccoon.de

Datenschutzbeauftragter Bei Data Raccoon ist:

Data Raccoon UG (haftugnsbeschränkt)
Interner Datenschutzbeauftragter 
Oberfürberger Str. 15
90768 Fürth
Datenschutz (at) data-raccoon.de 
ersetze bitte das (at) durch ein @ und entferne die leerzeichen, spamvermeidung.

Deine Rechte als Besucher auf dieser Seite bzw. Betroffener

  • Du hast das Recht auf Bestätigung, ob deine Daten verarbeitet werden. (vgl. auch Art. 15 DSGVO)
  • Du hast das Recht auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung. (vgl. auch Art. 15 DSGVO)
  • Du hast das Recht eine Kopie deiner Daten zu verlangen. (vgl. auch Art. 15 DSGVO)
  • Du hast das Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten. (vgl. auch Art. 16 DSGVO)
  • Du hast das Recht auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten. (vgl. auch Art. 17 DSGVO)
  • Alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, kannst Du die Verarbeitung Deiner Daten einschränken. (vgl. auch Art. 18 DSGVO)
  • Du hast das Recht auf Übertragbarkeit deiner Daten. Also zur Übermittlung deiner  Daten an andere Anbieter oder eine Verantwortlichen Stelle. (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • Du hast das Recht Dich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Du der Ansicht bist, dass Deine Daten durch den Data Raccoon unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden. (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Wir, also Data Raccoon, sind dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Data Raccoon offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Natürlich wird Dein Auskunftsrecht davon nicht beeinflusst.

Du kannst Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung deiner Daten einlegen, die auf Grund von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO erhoben wurden. Vor allem wenn Du Direktwerbung bekommst.

Informationen zur Datenverarbeitung 

Gemäß der Grundrechtecharta im Jahr 2000 proklamierten die Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten die Charta der Grundrechte der Europäischen Union. Art. 7 der Charta gewährleistet jeder Person „das Recht auf Achtung ihres Privat- und Familienlebens, ihrer Wohnung sowie ihrer Kommunikation“. Art. 8 der Charta statuiert darüber hinaus ein Recht auf Schutz von personenbezogenen Daten. Der Datenschutz wurde damit auf Ebene der Europäischen Union ausdrücklich als Grundrecht anerkannt. Durch den Vertrag von Lissabon wurde die Grundrechtecharta für die EU und ihre Mitgliedstaaten verbindliches Recht.

Art. 16 Abs. 1 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union legt fest, dass jede Person das Recht auf Schutz der sie betreffenden personenbezogenen Daten hat.

Daten, die bei Deiner Nutzung unseres Internetauftritts verarbeitet werden, werden von Data Raccoon gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung erfüllt ist oder keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten mehr gegen eine Löschung sprechen. 

Logfiles und Serverdaten

Damit Du eine unsere Internetseite von Data Raccoon auf Deinem Browser gut ansehen kannst und alles stabil läuft, werden Daten von Deinem Internet-Browser zu unserem Webspace-Provider Webgo.de übermittelt.

IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zu GMT, Inhalt der Webseite, Zugriffsstatus bzw. HTTP-Statuscode, übertragene Datenmenge, Anforderungs-Website, Webbrowser, Betriebssystem, Sprache und Version des Browsers. 

Diese Daten werden vorübergehend gespeichert,  aber nicht gemeinsam mit anderen Daten von Dir.

Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Aufrechterhaltung des Internetauftritts, dessen Verbesserung, der Stabilität, und Sicherheit.

Deine Logfiles sind zur Bereitstellung unserer Webseite zwingend erforderlich. Daher kannst Du leider nicht gegen diese Datenerhebung widersprechen. Es bleibt Dir natürlich freigestellt unsere Webseite mit einem TOR-Bowser zu besuchen und so Deine Daten zu verschleiern.

Deine Daten werden nach spätestens sieben Tagen wieder gelöscht, es sei denn die Aufbewahrung und Verarbeitung ist zu Beweiszwecken erforderlich.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden sogenannte Cookies. Cookies machen unser Angebot besser für dich, effektiver und sicherer. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Endgerät abgelegt werden und in Deinem Browser ausgeführt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind »Session-Cookies«, nach Ende Deines Besuchs werden diese Cookies automatisch gelöscht. Cookies von unseren Internetseiten richten keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Diese Cookies helfen oft CO2 zu sparen, da sich der Webhoster doppelte Rechenoperationen spart – damit sparen wir alle etwas Strom.

Rechtsgrundlage für die Cookieverwendung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, wenn wir einen Vertrag anbahnen oder abwickeln.

Bei allen anderen Cookies gilt der Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Mit Schließen deines Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.

Möglicherweise werden im Internetauftritt von Data Raccoon auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, Analyse, Sicherheit oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.

Für mehr Informationen zu diesen Cookies gehe bitte auf den Punkt Drittanbieter.

Löschen von Cookies 

Du kannst Cookies jederzeit wieder löschen. Wie das geht, musst du auf der Hilfeseite deines Internet-Browsers nachschlagen, da sich diese Prozedur von Browser zu Browser unterscheidet. 

Vertragsabwicklung

Um eine Vertragsabwicklung mit Dir zu prüfen und durchzuführen, brauchen wir Deine persönlichen Daten und werden diese speichern und verarbeiten. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Data Raccoon löscht die Daten mit vollständiger Vertragsabwicklung, muss dabei aber die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen beachten.

Im Rahmen der Vertragsabwicklung geben wir Deine Daten an unsere Finanzdienstleister weiter, soweit die Weitergabe zur Warenauslieferung oder zu Bezahlzwecken erforderlich ist.

Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Kontaktformular und Email

Wenn Du uns über das Kontaktformular erreichst oder uns eine E-Mail schreibst, werden wir Deine Daten zur Bearbeitung Deiner Anfrage nutzen. 

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Wir löschen Deine Daten, wenn Deine Anfrage abschließend beantwortet worden ist, es sei denn wir müssen die Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahren oder wir möchten einen Vertrag mit Dir abschließen. 

Informationen für Bewerber  

Data Raccoon bietet die Möglichkeit, Dich über unsere Homepage zu bewerben. Wir freuen uns, Deine Bewerbung zu sichten und damit elektronisch zu verarbeiten.  Sollte alles passen und ein Arbeitsvertrag zustande kommen, speichern wir die Daten, die Du uns mit Deiner Bewerbung geschickt hast in Deiner Personalakte.  

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist ebenfalls § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG i.V.m. Art. 88 Abs. 1 DSGVO.

Bei der Zurückweisung einer Bewerbung löschen wir Deine Daten automatisch zwei Monate nach der Bekanntgabe der Zurückweisung. Die Löschung erfolgt jedoch nicht, wenn die Daten aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, z.B. bei AGG fällen, eine längere Speicherung von bis zu vier Monaten oder bis zum Abschluss eines gerichtlichen Verfahrens erfordern.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO und § 24 Abs. 1 Nr. 2 BDSG. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Rechtsverteidigung bzw. -durchsetzung.

Willigst Du ein, nehmen wir Deine Bewerbung in unser Interessentendatenbank auf. Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Du kannst Deine Einwilligung zur Interessentendatenbank natürlich jederzeit widerrufen. 

Rechtsgrundlage ist dann Art. 7 Abs. 3 DSGVO durch Erklärung uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Drittanbieter

Name:
Webgo .de
Zweck:
Webhosting
Anbieter:
webgo GmbH
Wandsbeker Zollstr. 95
22041 Hamburg
Datenschutz:
https://www.webgo.de/datenschutz/

Name:
Google     
Zweck:
Besucherstatistiken  
Anbieter:
Google Inc.
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View, CA 94043
USA
Datenschutz:
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

WordPress Theme: Astra
Zweck:
Homepage darstellung
Anbieter:
Brainstorm Force, Vasant Utsav, Opposite Shell Petrol
Rajiv Gandhi Infotech Park
Hinjewadi Phase I, Pune, Maharashtra
India. PIN – 411057
Datenschutz:
https://wpastra.com/privacy-policy/

Name:
Plugin: Contact Form 7 (Kontaktformular)
Zweck:
Kontaktaufnahme
Anbieter:
Rock Lobster, LLC.
Standort 810-0041 1-1-29 Daimyo, Chuo-ku, Stadt Fukuoka, Präfektur Fukuoka
Vertreter Vertreter: Takayuki Miyoshi
Datenschutz:
https://contactform7.com/privacy-policy/

Name:
WP Meta SEO Plugin
Zweck:
verkehrs- und funktionsanalyse der Homepage
Anbieter:
Verein Joomla!Club
vertreten durch Roger Perren
Birkenring 21
CH-3422 Kirchberg
Datenschutz:
https://www.joomunited.com/de/datenschutz-bestimmungen

Name:
Calendly
Zweck:
Terminvereinbarung

Anbieter:

Calendly LLC

BB&T Tower
271 17th St NW, Atlanta, GA 30363

support@calendly.com
Datenschutz:
https://calendly.com/de/pages/privacy